Förderverein Kindesentwicklung e.V.

tegration 2020, Inhalte Übersicht.

Flehmig – Fortbildung

.

Die Flehmig-Fortbildung ist innerhalb des Fördervereins Kindesentwicklung e.V. zu verstehen als Nachfolge des

Institut für Kindesentwicklung (IKE).

Im Institut wurden viele Jahre erfolgreich Kurse für medizinisch-therapeutische-, pädagogisch-psychologische- und pädiatrische Fachkräfte zu den folgenden Themen durchgeführt:
  • Sensorische Integration (SI)
  • Feldenkrais-Methode
  • Osteopathie für Kinder
  • Psychomotorik für Kinder
  • Neuropädiatrie
  • Family Coaching
  • Shiatsu für Kinder
  • Bobath-Therapie
  • diverse Themenkurse und Fortbildungsangebote für pädiatrische Fachkräfte
  • Elternseminare zu aktuellen Themen

Diese und andere Kurse werden von uns auch künftig angeboten. Unsere Seminar- und Tagungsräume sind hell und freundlich eingerichtet und mit moderner Technik ausgestattet.

 
.
,
.
Unsere aktuellen Kursangebote:
.
.SI-Schnuppertag
,
Für Alle,die  an diesem Thema interessiert sind.
Ein-Tages-Seminar mit 8 Unterrichtseinheiten.
.
Kurs-Inhalte:
.

 ,

Referentinnen:

B. Siefert, Physiotherapeutin, B. Hermannes, Ergotherapeutin

Weitere Mitarbeiter/innen des Zentrums für Kindesentwicklung

,

Mindestanzahl der TeilnehmerInnen: 8 Personen

Kursort: Zentrum für Kindesentwicklung – Dr. Flehmig GmbH

Kosten: 150,00 Eur pro Person

Termin: Samstag, 06.11.2021

,

Einführung in die Sensorische Integration (SI) für Kindergärten und Kindertagesstätten
,
Ein-Tages-Seminar mit 8 Unterrichtseinheiten.
.
Kurs-Inhalte/Themen:
.
.Einführung in die Sensorische Integration:

.Aufbau- oder Vertiefungs-Seminare sind nach Absprache möglich.

.

Referentinnen:

B. Siefert, Physiotherapeutin, B. Herrmannes, Ergotherapeutin

,Kosten:

In der eigenen Einrichtung, bis zu 10 Teilnehmende: Eur 1000.

Im Zentrum für Kindesentwicklung, bis zu 10 Teilnehmende:  Eur 1200.

,

 

SI-Kurs „Aus der Praxis für die Praxis“ 

6 Termine von jeweils zwei Tagen, Freitag und Samstag, einmal monatlich.

Voraussetzung:

Eine abgeschlossene berufliche Ausbildung im therapeutischen oder pädagogischen Bereich und eine mindestens einjährige Berufserfahrung mit entwicklungsverzögerten bzw. wahrnehmungsauffälligen Kindern.

Kurs-Inhalte:

Neben den Hauptreferentinnen sind ÄrztInnen, PsychologInnen, LogopädInnen und PsychomotorInnen des Zentrums für Kindesentwicklung an der Fortbildung beteiligt.

Wichtig ist uns der ganzheitliche Blick auf Kinder mit den Mitteln der Sensorischen Integration!

,

Hauptreferentinnen:

B. Siefert, Physiotherapeutin und

B. Hermannes, Ergotherapeutin

Mindestzahln der TeilnehmerInnen: 10

Kursort: Zentrum für Kindesentwicklung  – Dr. Flehmig GmbH 

Kosten: 1440 Eur

Termine: Der genaue Beginn dieses Kurses kann auf Grund der Corona-Pandemie noch nicht bestimmt werden. Wir planen ihn zum Frühjahr 2022.  Bitte besuchen Sie unsere Seite daher  gelegentlich wieder.

,

Sie haben noch Fragen oder möchten sich schon anmelden?

Inhaltliche Fragen:

Email: fortbildung@kindesentwicklung.org

 

Mittwoch: 12:00 – 13:00 Uhr: 040 6315218 (Frau Hermannes)

Freitag:      13:00 – 14:00: 040  6312047  (Frau Siefert)

 

 

,

 

n

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

.